Themen Kinder und Jugendliche

Rasche Hilfe bei Ängsten jeglicher Art

Ängste

So schnell Ängste kommen, so schnell sind sie auch wieder weg. Ein Aha-Moment in der Visualisierung macht Kinder zu mutigen kleinen Helden, bereit die Drachen in ihrem Leben zu zähmen. 

Schnelle Hilfe bei Entwicklung deines Kindes

Entwicklung

Mentale Handbremsen werden gelöst, Potenzial freigesetzt. Treffen Kinder auf ihren inneren Freund, erfahren sie mehr über sich selber und können die Person werden, die sie sein möchten. 

Gewohnheiten

Schlechte Gewohnheiten werden durch ungewollte Gefühle genährt und am Leben erhalten. Löst man sie auf, finden Kinder innere Ruhe und haben sich und ihren Körper wieder im Griff.

Schule

Langeweile, unerklärliche Blockaden oder Prüfungsängste rauben Kindern ihre Freude und viel Energie. Ersetzt man die negativen Gefühle, erleben Kinder neue Motivation und Erfolge.

Schlaf

Ist ein Kind körperlich und mental entspannt, kann es schlafen. Ob die innere Uhr neu einzustellen ist, kreisende Gedanken zu entfernen sind oder die Freude am Schlaf zu wecken ist – Schlaf ist lernbar.

Weitere Themen Kinder und Jugendliche

Alpträume, Allergien, Aggression, Ängste, Bettnässen, Daumenlutschen, Eifersucht, Emetophobie (Angst vor Erbrechen), Einsamkeit, Essstörungen, Heimweh, Konzentration, Leistungsdruck, Lernblockade, Lese- / Schreibschwäche, Kopfschmerzen, Mobbing, Motivation, Nachtschreck, Rechenschwäche, Schlafprobleme, Schmerzen, Schulangst, Schulverweigerung, Selbstbewusstsein, Stottern, Süchte, Tics, Trauer, Übergewicht, Untergewicht, Wut

Themen Erwachsene

Ängste

Gefühle wie Zweifel, Unsicherheit und Angst sind oft tief im Unterbewusstsein verwurzelt. Geführte Visualisierung löst diese unnötigen Handbremsen.

Berufliches   

Finde neuen Mut, Kraft und Zuversicht, um dich den täglichen Herausforderungen zu stellen, Entscheidungen zu treffen und konsequenter deinen eigenen Weg zu gehen. Tausche Druck und Stress gegen Gelassenheit und Freude. 

Beziehungen

Entdecke und verändere tief verborgene Muster, die deinen Selbstwert verringern oder dir bei der Wahl deines Partners und später in der Beziehung immer wieder ein Bein stellen. Muster kann man ändern. 

Familie

Du findest Verständnis für die Bedürfnisse der einzelnen Familienmitglieder. Du bist in der Lage deine Bedürfnisse mit der von der Familie in Einklang zu bringen. Es entsteht ein gesundes Miteinander.

Gesundheit

Für vieles gibt es heute gute Medikamente und kompetente Ärzte. 

Manchmal haben körperliche Beschwerden aber auch mentale Ursachen, die man auf einer faszinierenden Reise durch sein Inneres finden und auflösen kann.

Gewohnheiten

Süchte und schlechte Gewohnheiten werden durch ungewollte Gefühle genährt und am Leben erhalten. Gib deinen Gefühlen ein Gesicht und werde sie dadurch los. 

Schlaf

Viele Menschen schlafen kaum, und wenn, dann nur mit Medikamenten. Ob kreisende Gedanken entfernt oder deine innere Uhr neu eingestellt werden muss – Entspannung ist lernbar. 

Selbstwert

Starkes Selbstbewusstsein beginnt mit einem gesunden Selbstbild. Das innere und äussere Selbst müssen dazu im Einklang sein. Nein sagen zu können, sich wohlzufühlen, sich selber zu mögen oder mutig seinen eigenen Weg zu gehen, fällt einem plötzlich wieder leichter. 

Weitere Themen Erwachsene

Allergien, Aggression, Ängste, Angst vor Ablehnung, Blockaden, Eifersucht, Einsamkeit, Essstörungen, Flugangst, Hautprobleme, mangelndes Selbstvertrauen, mentale Stärke, Migräne, Phobien, Raucherentwöhnung, Schlafprobleme, Schmerzen, Schuldgefühle, soziale Fähigkeiten, Sportblockaden, Stress, Süchte, Trauer, Übergewicht, Unruhe, Untergewicht, Unverträglichkeiten, Verlust, Versagensängste, Wut

Du kannst Probleme nicht mit derselben Denkweise lösen, 
durch die sie entstanden sind.

- Albert Einstein -